Der Musiker Keith Emerson hat sich erschossen

img

Nach den neuesten Daten, der berühmte britische Musiker Keith Emerson, der Selbstmord begangen hat.

Nach den vorläufigen Daten, Emerson starb in Folge einer Schussverletzung in den Kopf. Der Körper des hervorragenden Musikers fand in seinem Haus in Santa Monica, Kalifornien, in der Nacht auf Freitag, berichtet Reuters.

Die Polizei glaubt der Tod Emerson Selbstmord. Der Musiker starb auf der 72-jährigen Leben.

Emerson gilt als einer der besten Keyboarder in der Geschichte der Rock-Musik. Berühmtheit erlangte er als Mitglied der Bands The Nice und Emerson, Lake & Palmer.